Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

Trainings- und Freizeitfahrt nach Fürstenwalde

vom 15. - 19. April 2019             


 
Zu Beginn der Osterferien waren die jüngsten Talente des JSV Schwedt ins Trainingscamp nach Fürstenwalde gereist.
 

JSV Schwedt: Trainingscamp Fürstenwalde 2019

 

 

 JSV Schwedt: Trainingscamp Fürstenwalde 2019

 
Hier konnten sie sich in den Räumlichkeiten der SG Gaselan mit Hilfe der Trainer gezielt und intensiv auf die nächsten Saison-Höhepunkte vorbereiten.
Mit Hilfe von Videoanalysen wurde die Technik beim Vorhand- und Rückhand-Topspin geschult und verfeinert.
Mahmoud El-Khatib unterstützte als Übungsleiter-Helfer die Trainer hervorragend und brachte seine eigenen Erfahrungen als Ranglistenspieler des JSV in die Übungen ein.  
 

 

Natürlich wurden neben dem anstrengenden Trainingsprogramm auch wieder verschiedene Freizeitunternehmungen durchgeführt.

Ein Highlight war wie immer das Erlebnisbad "Schwapp" mit seinen vielfältigen Angeboten.

 

Aber auch der Besuch der Sommerrodelbahn "Scharmützelbob" in Bad Saarow hat bei herrlichem Sonnenschein viel Freude bereitet.

 JSV Schwedt: Trainingscamp Fürstenwalde 2019

 

 JSV Schwedt: Trainingscamp Fürstenwalde 2019

 

 

JSV Schwedt: Trainingscamp Fürstenwalde 2019

 

 

 JSV Schwedt: Trainingscamp Fürstenwalde 2019

 
 
 
 
 
Weitere Outdoor-Angebote und die Indoor Duell-Arena wurden ebenfalls noch ausführlich getestet.
JSV Schwedt: Trainingscamp Fürstenwalde 2019
 

JSV Schwedt: Trainingscamp Fürstenwalde 2019

 

Auch im "Strike" verglichen sich die Tischtennisspieler im Bowling.

 

Für die jüngste Altersklasse klappte das ganz hervorragend und gab nur knappe Entscheidungen in den durchgeführten Spielrunden - und es waren einige Strikes zu verzeichnen! 

  
 
 
In Berkenbrück
 
- wo das Team in der Pension Grebasch eine gute Unterkunft gefunden hatte und auch fürsorglich verpflegt wurde -
 
ging es am Abend dann auch noch einmal an den Strand der Spree um den kleinen Abenteuer-Spielplatz zu erobern. 
 JSV Schwedt: Trainingscamp Fürstenwalde 2019

 

Schließlich kamen am Abend des Abschluss-Tages nach Training und Vorgabe-Turnier alle wieder gesund und munter zu Hause an, um den Rest der Ferien im Familienurlaub zu verbringen oder einfach aus zu ruhen.

 

gez. Rainer Thümmel

 


 

           zurück ====> Sonstige Unternehmungen