Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

 

Punktspiel Kreisliga Schüler 

JSV Schwedt 2 - Bernauer TTC           6 : 4

am 15.02.2020 in Schwedt      

 


 

Anschluss ans Mittelfeld gelungen !

 

In der Tischtennis-Kreisliga empfing die zweite Schülermannschaft des JSV Schwedt den Bernauer TTC in ihrer Heimstätte am Aquarium.

Im Hinspiel hatten die Oderstädter in Bernau nach unglücklichem Start eine 3:7-Niederlage in Kauf nehmen müssen.

JSV Schwedt: Punktspiel 2. Schüler am 15.02.2020

Im Rückkampf begann das Spiel aus Schwedter Sicht dagegen gut.

Rio Sternkiker und Dominik Schulz setzten sich im Doppel erfreulicher Weise sicher durch.

Auch in der ersten Einzel-Runde konnten sich die beiden in sehr ausgeglichenen Spielen schließlich durchsetzen.

Lediglich Omar El-Khatib musste sich in seinem ersten Einzel knapp in Sätzen geschlagen geben.

Im nächsten Spiel gelang ihm aber sofort mit 3:0 Sätzen ein wichtiger Punktgewinn.
Da auch Rio Sternkiker mit einem weiteren 3:0-Sieg überzeugte, ging der JSV sogar mit 5:1 in Führung.
 
Wer nun mit einem klaren Sieg gerechnet hatte, wurde allerdings enttäuscht.
In ausgeglichenen Spielen kämpften sich die Bernauer wieder heran.
 
In der letzten Runde mussten sich sowohl Omar El-Khatib als auch Rio Sternkiker noch geschlagen geben. Zum Glück gelang es aber Dominik Schulz den so wichtigen Siegpunkt für sein Team zu erkämpfen.
 
Durch den 6:4-Erfolg konnten die JSV-Eleven den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle herstellen.
In den verbleibenden Mannschaftskämpfen besteht dadurch noch die Chance, eine weitere Verbesserung der Platzierung zu erreichen.

 

gez. Rainer Thümmel

 

  

 

zurück ====> Mannschaftskämpfe                            =====>  zum Spielbericht