Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

Mitglied des Monats

Masur-18-06-07-1.jpg

 

Nicole Masur

 

3. Platz mini -
Bereichsentscheid 2017

 

3. Platz  Kinder- und

Jugendsportspiele der

Uckermark 2017 und 2018

 

2018 (AK 11/12):

1. Platz der Kreisrangliste

und Teilnehmer an der Landesbereichsrangliste

  

Jahrgang 2006

Mitglied seit 01.06.2016

     


 

Punktspiel Schüler 

JSV Schwedt - TTV TopSpin Bernau         10 : 2

am 23.09.2017 in Schwedt      


 

Erfolg beim ersten Heimspiel der Saison !

 

Nach den vorangegangenen Auswärts-Niederlagen konnten die Schüler des JSV Schwedt ihr erstes Heimspiel gegen den TTV TopSpin Bernau nun erfolgreich gestalten.

Für den erkrankten Luca Dietrich kam Arne Seelig in das Schwedter Team und musste im Auftakt-Doppel mit Tarek Kienbaum gegen die stärkere gegnerische Paarung Felix Beck / Niklas Häcker antreten. Zunächst überraschten beide mit einem klaren Satzgewinn. In der Folge mussten sie sich dann aber doch geschlagen geben.

Marcel Thiel und Mahmoud El Khatib konnten sich gegen ihre Gegner mit 3:0 durchsetzen und somit den Ausgleich wieder herstellen.

In den Einzeln der ersten Runde dominierte der JSV überraschend klar und erreichte mit vier Siegen einen 5:1 Vorsprung.

Die zweite Runde verlief ausgeglichener, aber durch den Spielverlauf motiviert konnten sich die Oderstädter erneut durchsetzen.

Dabei überzeugte Marcel Thiel diesmal mit klugem und konzentriertem Spiel. Er blieb im gesamten Match ohne Satzverlust.

JSV Schwedt: Marcel Thiel
 
JSV Schwedt: Arne Seelig

 

Arne Seelig gewann auch sein zweites Einzel in einem spannenden ausgeglichenen Spiel im Entscheidungssatz.

 

Er krönte damit seinen ersten Einsatz in der Schülermannschaft mit zwei Siegen.

 
 

Auch Mahmoud El Khatib steuerte zwei Siege zum Erfolg seiner Mannschaft bei.

Gegen den besten Spieler der Gäste hielt er ebenfalls gut mit und erspielte viele gute Ballwechsel.

Dass er am Ende unterlag, konnte den Gesamterfolg des JSV Schwedt nicht mehr gefährden.

 

JSV Schwedt: Mahmoud El Khatib
 
JSV Schwedt: Tarek Kienbaum

 

 

Tarek Kienbaum holte ungefährdet seinen dritten Sieg im Match und stellte damit den 10:2 Erfolg für sein Team sicher.

 

 
Schon am Freitag Abend erfolgt die nächste Prüfung für den JSV beim TTV Templin. Sollte den Schülern des JSV ein erneuter Erfolg gelingen, könnten sie den schlechten Start vom letzten Wochenende ausgleichen.

 

 

gez. Rainer Thümmel

  


 

zurück ====> Mannschaftskämpfe                                         =====>  zum Spielbericht