Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

Mitglied des Monats

Masur-17-04-02.jpg

 

Nicole Masur

 

3. Platz mini -
Bereichsentscheid 2017

 

3. Platz  Kinder- und

Jugendsportspiele der

Uckermark 2017 und 2018

 

2018 (AK 11/12):

1. Platz der Kreisrangliste

und Teilnehmer an der Landesbereichsrangliste

  

Jahrgang 2006

Mitglied seit 01.06.2016

     


 

Punktspiele Schüler 

Hohen Neuendorfer SV 2 - JSV Schwedt     10 : 0

TTC Finow GEWO   3 - JSV Schwedt         10 : 3

 

Freundschaftsspiele zweite Schülermannschaft 

Hohen Neuendorfer SV - JSV Schwedt 2     7 : 0

TTC Finow GEWO   JSV Schwedt 2        0 : 8

am 16.09.2017 in Hohen Neuendorf und Eberswalde         


 

Schwere Prüfungen zum Saisonstart!

Zum Saisonauftakt musste die Schwedter Schülermannschaft zur Spielkopplung nach Hohen Neuendorf und zum TTC Finow Gewo nach Eberswalde reisen und hatte somit zwei schwere Prüfungen zu bestehen.

Im Punktspiel gegen den favorisierten Hohen Neuendorfer SV zeigten sich die Schwedter recht nervös. Sie konnten mit den Gastgebern nur zeitweise mithalten und blieben insgesamt unter ihren Möglichkeiten.

So konnten es Tarek Kienbaum, Marcel Thiel, Luca Dietrich und Mahmoud El Khatib am Ende nicht verhindern, dass sie eine klare 0:10-Niederlage einstecken mussten.

JSV Schwedt: Schüler beim Hohen Neuendorfer SV 2 am 16.09.2017
 

JSV Schwedt: Schüler beim Hohen Neuendorfer SV 2 am 16.09.2017

 

Der zweiten JSV-Mannschaft mit Carlo Kröger, Till Urban und Arne Seelig erging es im freundschaftlichen Vergleich genauso.

Auch sie konnten nicht ihr volles Leistungsvermögen abrufen und blieben am Ende ohne Sieg.

 

 
Im zweiten Spiel beim TTC Finow Gewo gelang den JSV-Eleven zumindest eine beträchtliche Steigerung. Es waren viele gute und spannende Ballwechsel zu beobachten und es wurden einige ausgeglichene Spiele erzielt.
 
 
Nachdem beide Doppel an die Finower gingen, konnten Tarek Kienbaum und Luca Dietrich ihre ersten Spiele siegreich gestalten und die Chancen für den JSV noch wahren.
 
Mahmoud El Khatieb steigerte sich erheblich und hätte fast den Ausgleich erzielt. Leider musste er sich am Ende dann doch noch knapp mit 2:3 geschlagen geben.
 
Die zweite Runde brachte die Entscheidung.

JSV Schwedt: Schüler beim TTC Finow am 16.09.2017

Tarek und Mahmoud hatten zwar Chancen, das Spiel noch offen zu halten, mussten aber schließlich doch eine Niederlage hinnehmen. So geriet der JSV mit 2:8 in Rückstand.
Trotzdem kämpften die Schwedter weiter. Tarek konnte noch einen weiteren Punkt für sein Team holen. Die klare 3:10-Niederlage konnte aber nicht mehr abgewendet werden..

 

Zeitgleich mit dem zweiten Punktspiel wurde auch noch ein Freundschaftsvergleich der Nachrücker beider Vereine ausgetragen. Gegen die starke Finower Konkurrenz zeigte sich Mahmoud El Khatib in hervorragender Form und erzielte drei Siege!

JSV Schwedt: Schüler beim TTC Finow am 16.09.2017

 
 
Die zweite Mannschaft des JSV sah sich im freundschaftlichen Vergleich gegen den TTC Finow Gewo Gegnern gegenüber, die im Wettkampf noch recht unerfahren waren.
 
 
Das brachte ihnen die erforderliche Sicherheit und so gelang auch ihnen eine spielerische Steigerung im Vergleich zum ersten Spiel des Tages.

Obwohl es ihnen ihre Gegner nicht einfach machten und einige knappe Resultate zustande kamen, konnten sich Carlo, Till und Arne aber am Ende ohne Niederlage durchsetzen und dadurch an diesem Tage wenigstens einen mannschaftlichen Erfolg für die Schwedter verbuchen.

 

gez. Rainer Thümmel

  


zurück ====> Mannschaftskämpfe                  ====>   Spielbericht   Hohen Neuendorfer SV 2      

                                                                                  ====>   Spielbericht   TTC Finow GEWO   3