Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

 

mini Meisterschaft Ortsentscheid

am 15.09.2019 in Schwedt        

       


 

Mini-Meister im Tischtennis ermittelt !

 

Am vergangenen Sonntag waren die Schwedter Kinder wieder aufgerufen den Schwedter Tischtennis mini Meister zu ermitteln.

Dieser Aufruf richtete sich ausschließlich an Kinder bis 12 Jahre, die noch keine großen Erfahrungen mit dem Tischtennis haben oder sonst vielleicht in anderen Sportarten aktiv sind. Aber auch Kinder, die schon im Verein trainieren, durften teilnehmen wenn sie bisher noch nicht aktiv im Wettkampfgeschehen standen.

Schade, dass erneut nur wenige bisher noch nicht im Tischtennis aktive Kinder von der Möglichkeit des sportlichen Vergleiches Gebrauch machten.

JSV Schwedt: mini Ortsentscheid 2019/20

Im Jahrgang 2007/08 waren diesmal die meisten Teilnehmer angetreten.

Lennard Zielke konnte sich als neuer „mini Meister“ ohne Niederlage durchsetzen.

Bei der Vergabe der folgenden Plätze musste bei gleicher Spieldifferenz mehrfach das Satzverhältnis entscheiden.

Bei Oskar Apelt und Jamie Luan Würfel war sogar dieses gleich. So entschied dann das Spiel gegeneinander über den zweiten Platz für Oskar Apelt.

Malte Schliebitz musste leider wegen einer Verletzung sein letztes Spiel aufgeben, erreichte aber dennoch den vierten Platz, der zum Start in der nächsten Runde im März 2020 berechtigt. 

Auch Kevin Dittmann und Felix Arndt hielten hervorragend mit ihren Kontrahenten mit und belegten am Ende den fünften und sechsten Platz in dieser Altersgruppe.

In den anderen Konkurrenzen gab es ebenfalls viele spannende Kämpfe mit guten spielerischen Leistungen.

 

 

JSV Schwedt: mini Ortsentscheid 2019/20

JSV Schwedt: mini Ortsentscheid 2019/20

 

 

 

 

JSV Schwedt: mini Ortsentscheid 2019/20

Bei den Mädchen wurde Jette Stelse mini-Meisterin vor Lana Falke, Oliver Blazejzyk gewann die Jahrgangskonkurrenz 2009/10 vor seinem Bruder Leon und bei den Jüngsten (Jahrgang 2011) setzte sich Maximilian Schulz vor Silas Jänchen durch. 

Alle Teilnehmer erhielten Urkunden und die erstplatzierten auch Medaillen.

 

 

Ein besonderes Dankeschön gilt den Kindern und Jugendlichen des JSV, die bei der Organisation der Veranstaltung mitwirkten und als Schiedsrichter oder sogar in der Turnierleitung für ein gutes Gelingen sorgten.

JSV Schwedt: mini Ortsentscheid 2019/20

 
Sollten interessierte Kinder die mini-Meisterschaft zwar verpasst haben, aber trotzdem Spaß am Tischtennis finden, können sie sich auch jetzt noch beim JSV Schwedt melden.

 

gez. Rainer Thümmel

 


                                                   

zurück ====> Einzelwettkämpfe