Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

Aktuelle Berichte 


Punktspiel Schüler 

JSV Schwedt - Motor Hennigsdorf        0 : 10

am 22.04.2018 in Schwedt      


  

Klare Niederlage gegen den Tabellenführer !

 

Die Schülermannschaft des JSV Schwedt musste gegen den Tabellenführer Motor Hennigsdorf an heimischen Tischen eine klare 0:10 Niederlage hinnehmen.

Marcel Thiel und Mahmoud El Khatib konnten erneut ihr Doppel nicht siegreich gestalten, obwohl gegen das schwächere Doppel der Gäste durchaus mehr möglich war.

JSV Schwedt: Punktspiel 22.04.2018

Da auch die erste Einzel-Runde komplett ohne Schwedter Sieg verlief, war bereits eine frühzeitige Entscheidung gefallen.

 

Durch den Ausfall von Tarek Kienbaum musste Mahmoud El Khatib im oberen Paarkreuz spielen, konnte also diesmal „unten“ keinen Ehrenpunkt für sein Team holen und „oben“ reichte es trotz guter spielerischer Leistung eben noch nicht zu einem Sieg.

Arne Seelig und Michel Qualmann konnten streckenweise mit ihren Gegnern mithalten, aber auch bei ihnen reichte es nicht zu einem Sieg.

Trotz dieser klaren Niederlage scheint der JSV das Fernduell mit dem TTC Rotation Leegebruch für sich entscheiden zu können, denn der TTC Rotation musste in seinen beiden letzten Spielen eine Niederlage und ein Unentschieden hinnehmen.

So kann der JSV in seinem letzten Spiel, das am kommenden Samstag um 10:00 Uhr in der Sporthalle am Aquarium gegen den TSV Lindenberg stattfindet, aus eigener Kraft für einen positiven Saisonabschluss sorgen.

  

gez. Rainer Thümmel