Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

Mitglied des Monats

Masur-17-05-06-1.jpg

 

Nicole Masur

 

3. Platz mini -
Bereichsentscheid 2017

 

3. Platz  Kinder- und

Jugendsportspiele der

Uckermark 2017 und 2018

 

2018 (AK 11/12):

1. Platz der Kreisrangliste

und Teilnehmer an der Landesbereichsrangliste

  

Jahrgang 2006

Mitglied seit 01.06.2016

     


Aktuelle Berichte 


 

29. andro Kids Open

17.-19.08.2018 in Düsseldorf         


Ein besonderes Erlebnis!

Das größte europäische Tischtennisturnier im Nachwuchsbereich, die andro Kids Open stand in diesem Jahr unter dem Motto „Tradition trifft Tischtennis“.
Getreu diesem Motto hatte sich zum Ferienende auch wieder eine Auswahl der Schwedter Tischtennis-Kinder auf den weiten Weg nach Düsseldorf gemacht.
Bei der 29. Auflage dieser großen Veranstaltung kämpften 1108 Kinder in 16 Klassen um gute Platzierungen. Dabei wurden in drei Tagen an ca. 80 Tischen etwa 4500 Spiele absolviert.
 
Die Teilnehmer gehörten 21 verschiedenen Nationen an. Alle 16 Bundesländer Deutschlands waren vertreten. Dementsprechend hoch war das spielerische Niveau. So war es keine Überraschung, dass die Schwedter Teilnehmer es schwer hatten, bei den Wettkämpfen zu bestehen.
 
Aber alleine das Erlebnis, an dieser großen europäischen Veranstaltung teilzunehmen und sich einmal mit professionellen Spitzenspielern messen zu können brachte den Oderstädtern viel Motivation für die bevorstehende Saison.
 
Zahlreiche Mitmachaktionen im Innen- und Außenbereich der Wettkampfstätte wie eine Hüpfburg, Torwand und Kistenklettern, Blindentischtennis, eine Station von Global Engagement und ein Wipe Out des AirHop Trampolinparks ließen auch in den längeren Spielpausen keine lange Weile aufkommen.
 
Außerdem lud das sommerliche Wetter zum Besuch des in der Nähe befindlichen Schwimmbades ein, was auch von den JSV-Eleven mehrfach genutzt wurde.
         

In diesem Jahr hatte der JSV Schwedt erstmals einen Starter beim  NRW-Talentecup, wo sich die jüngsten Teilnehmer in verschiedenen athletischen Disziplinen miteinander vergleichen konnten.

Moritz Webert war mit Eifer dabei und es gelangen ihm dabei durchweg gute Ergebnisse.

JSV Schwedt: Freizeitfahrt 2018 nach Düsseldorf

JSV Schwedt: Freizeitfahrt 2018 nach Düsseldorf

Der Besuch des Tischtennis-Bundesligaspiels der Borussia Düsseldorf, das diese nach spannendem Verlauf knapp mit 3:2 für sich entscheiden konnten und eine hervorragende Unterkunft waren weitere Highlights dieser Freizeitfahrt.

 
Aber auch in sportlicher Hinsicht gelang es Arne Selig schließlich noch auf sein Team aufmerksam zu machen.

Nachdem er in seinen Gruppenspielen mehrmals knapp unterlag, konnte er dann in der Trostrunde mit sehr guter spielerischer und taktischer Leistung bis ins Finale vordringen. Auch im Finalspiel der Trostrunde erreichte er spielerische Gleichwertigkeit und musste sich schließlich erst im Entscheidungssatz geschlagen geben.

Seine Teamkameraden und Trainer freuten sich mit ihm über die Silbermedaille und Sachpreise, die er schließlich bei der Siegerehrung entgegen nehmen konnte.

JSV Schwedt: Freizeitfahrt 2018 nach Düsseldorf

 
Mit seinem Schüler-Team bereitet er sich nun auf den Punktspielstart in der Landesliga vor.
Die erste Prüfung wird der JSV beim TTC Finow GEWO 3 in Eberswalde am 22.09.18 zu bestehen haben.
 
 
gez. Rainer Thümmel