Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

Mitglied des Monats

Masur-17-05-21-3.jpg

 

Nicole Masur

 

3. Platz mini -
Bereichsentscheid 2017

 

3. Platz  Kinder- und

Jugendsportspiele der

Uckermark 2017 und 2018

 

2018 (AK 11/12):

1. Platz der Kreisrangliste

und Teilnehmer an der Landesbereichsrangliste

  

Jahrgang 2006

Mitglied seit 01.06.2016

     


 

Kreisranglisten Nachwuchs

am 02/03.05.2015         


Erfolgreiches Abschneiden bei den Kreisranglisten!

Bei den Kreisranglisten der Uckermark im Tischtennis kämpften am vergangenen Wochenende Nachwuchsspieler aus Angermünde, Schwedt und Prenzlau um gute Platzierungen und die Teilnahmeberechtigung für die Qualifikationsturniere zu den Bereichsranglisten.

Den JSV-Eleven gelang es in drei Altersklassen einen der begehrten Qualifikationsplätze für sich zu sichern.

Am Samstag standen dem Schwedter Jamy Dean Nickel als stärkste Konkurrenten Pascal Albrecht und Leon Wagner vom ESV Angermünde gegenüber. Gegen Wagner unterlag er etwas enttäuschend deutlich mit 0:3 Sätzen. Im weiteren Verlauf konnte sich Nickel aber steigern und besiegte Albrecht schließlich ebbend so klar mit 3:0. Das war sehr wichtig, denn Albrecht hatte zuvor Wagner mit 3:2 bezwungen und so musste am Ende das Satzverhältnis über die Platzierung zwischen den drei Spielern entscheiden. So wurde Nickel satzgleich mit Albrecht erster (12:5 Sätze), da er im direkten Vergleich siegreich war. Wagner musste sich mit undankbaren dritten Platz (11:6) zufrieden geben, der nicht mehr zur Teilnahme an der nächsten Runde berechtigt. JSV Schwedt: Jamy Dean Nickel bei der Kreisrangliste 2015
Jamy Dean Nickel        Platz 1   A-Schüler

 

JSV Schwedt: Marcel Thiel bei der Kreisrangliste 2015

Marcel Thiel         Platz 1    B-Schüler

 

Vincent Putzke wurde Fünfter und Marcel Thiel sammelte Erfahrungen in der höheren Altersklasse, konnte aber noch kein Spiel gewinnen.

 

 

 

Dafür war Marcel dann am Sonntag bei den B-Schülern erfolgreich. Auf Grund seiner Ballsicherheit konnte er sich gegen Milo Voss aus Prenzlau mit 3:0 durchsetzen und den ersten Platz für sich sichern.


 

Das größte Teilnehmerfeld war bei den Jugendlichen zu verzeichnen, wobei die meisten Spieler aus Schwedt kamen.

Jamy Dean Nickel und Lukas Steinkraus waren angetreten, um Spielerfahrung und Wettkampfpraxis im Jugendbereich zu sammeln.

Dieses Ziel haben sie erreicht. Beide leisteten gute Gegenwehr. Eine Überraschung gelang ihnen erwartungsgemäß noch nicht.

Ansonsten war das Teilnehmerfeld sehr ausgeglichen, wodurch spannende und interessante Spiele zu sehen waren.

JSV Schwedt: Teilnehmerfeld Kreisrangliste Nachwuchs am 3.05.2015 Teilnehmerfeld Kreisranglisten am 03.05.2015 in Schwedt

Für die Endrunde qualifizierte sich wie erwartet Lucas Bösang, obwohl er sich diesen Erfolg schon mit viel Arrangement – besonders gegen seinen Teamkameraden Johannes Ludwig – erkämpfen musste. .

JSV Schwedt: Jeremy Stratmeier bei der Kreisrangliste 2015

Jeremy Stratmeier Platz 4 Jungen

Außerdem überzeugte Jeremy Stratmeier mit einer sehr guten Leistung.

Er hat in den letzten Wochen deutlich an Profil gewonnen und seine Hemmungen in den spielentscheidenden Phasen inzwischen überwunden.

Sein Einzug in die Endrunde ist die Bestätigung für diese positive Entwicklung.

Leider scheiterte er an den beiden Prenzlauer Spielern, so dass er am Ende den vierten Platz belegte.

 

 

 

 

 

Lucas Bösang wurde den in ihn gesetzten Erwartungen gerecht.

 

Mit konsequentem druckvollem Spiel blieb er auch gegen Joey Voss (Platz 2) und Kjell Liebherr (Platz 3) aus Prenzlau siegreich und gewann das Ranglistenturnier verdient.

JSV Schwedt: Lucas Bösang bei der Kreisrangliste 2015

Lucas Bösang Platz 1 Jungen

Am 30./31.05.15 wird sich herausstellen, ob den JSV-Vertretern die Qualifikation zur Bereichsrangliste gelingt.

Wir wünschen viel Erfolg!

 

gez. Rainer Thümmel

 


 

zurück ====> Einzelwettkämpfe