Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

 


Nachwuchsmeisterschaft AK15-17

im Landesbereich Ost

am 2.11.2014 beim Hohen Neuendorfer SV


 

Bronze für Lucas!

Am vergangenem Wochenende fanden die Tischtennis-Nachwuchs-Meisterschaften des Landesbereiches Ost in Hohen Neuendorf statt.

Aus unserer Oderstadt durften die JSV-Jungen Lucas Bösang und Jeremy Stratmeier an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Beide zeigten gute spielerische Leistungen und wiesen nach, dass sie den Abstand zur Leistungsspitze in unserem Spielbereich weiter verringern konnten.

Jeremy gelang es zwar noch nicht, die Vorrundengruppe zu überwinden, aber er verfolgt inzwischen immer mehr die richtige Spielstrategie und ist oftmals nur noch knapp gescheitert.

Lucas ging zielstrebig und motiviert vor und besiegte in seiner Vorrundengruppe den gesetzten Tom Meyer vom SV Victoria Seelow.

Dadurch gelangte er als Gruppenerster in die Endrunde und erhielt somit eine gute Auslosung für das dortige ko-System. Diese Chance nutzte Lucas dieses Mal souverän und emotional stabil und spielte sich bis ins Halbfinale. Auch hier zeigte er eine sehr gute Leistung gegen den Favoriten und späteren Sieger Tobias Markgraf vom ESV Prenzlau. Den zweiten Platz belegte Marcel Kohlbrenner vom Hohen Neuendorfer SV.

Durch den überraschend, aber verdient erkämpften dritten Platz darf Lucas nun sogar am Qualifikationsturnier zur Einzelmeisterschaft des Landes Brandenburg teilnehmen.

Vielleicht schafft er diese Qualifikation in 14 Tagen ja sogar schon in seinem ersten Jugendjahr. Schwedt wäre dann nach jahrelanger Abstinenz wieder einmal in dieser Konkurrenz vertreten.

 

gez. Rainer Thümmel

 

PS: Beim Qualifikationsturnier erreichte Lucas etwas unglücklich nur den Status des "Ersatzmannes". Bei den Landesmeisterschaften kam er dann leider nicht zum Einsatz.

 


 

zurück ====> Einzelwettkämpfe