Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

Mitglied des Monats

Masur-18-06-17-1.jpg

 

Nicole Masur

 

3. Platz mini -
Bereichsentscheid 2017

 

3. Platz  Kinder- und

Jugendsportspiele der

Uckermark 2017 und 2018

 

2018 (AK 11/12):

1. Platz der Kreisrangliste

und Teilnehmer an der Landesbereichsrangliste

  

Jahrgang 2006

Mitglied seit 01.06.2016

     


 

mini Meisterschaft Bereichsentscheid

am 8.04.2017 in Eberswalde         

 


 

Carlo und Mahmoud qualifiziert, und auch die Mädchen sind dabei !

 
 
 
Nur eine Woche nach dem Kreisentscheid der mini-Meisterschaften traten die sieben qualifizierten Mädchen und Jungen des JSV Schwedt nun in Eberswalde beim mini-Turnier des Landesbereiches Ost an. 

JSV Schwedt: mini Bereichsentscheid 2017

Bei den Mädchen waren erneut nur kleine Teilnehmerfelder zu verzeichnen.
Dadurch hat Olessja Rotschewa mit dem 4. Platz in der Altersklasse 11/12  sogar das Startrecht für den Verbandsentscheid bekommen.

JSV Schwedt: mini Bereichsentscheid 2017

Dort wird sie allerdings nur mit größter Anstrengung in einigen Spielen mithalten können, aber es werden sicher wichtige Erfahrungen für sie zu sammeln sein.
 
Das gleiche trifft auch für Nicole Masur und Sophie Bartel in der jüngeren Altersklasse zu.
 
Diesmal konnte sich Nicole im Vergleich zum Kreisentscheid mit einem knappen Sieg über Sophie revanchieren und belegte somit den dritten Platz vor ihrer Vereinskameradin.
 
   
 Bei den Jungen hingen die Trauben deutlich höher!

Trotzdem erreichte Carlo Kröger in der AK 11/12 nach ausgeglichenen Kämpfen die Endrunde sogar ohne Niederlage.

Auch Danny Gottschalk konnte sich für die 6-er Endrunde qualifizieren. Dort lieferte er sich - wie schon öfter - ein spannendes ausgeglichenes Spiel gegen seinen Teamkameraden. Das kostete beiden viel Kraft! Mit etwas Glück war Carlo schließlich in der Verlängerung des fünften Satzes dann doch wieder einmal der glückliche Sieger.

JSV Schwedt: mini Bereichsentscheid 2017

In den folgenden Spielen reichte bei Danny die Kraft dann nicht mehr für einen weiteren Sieg. Mit dem sechsten Turnierplatz kann er aber durchaus zufrieden sein.

Carlo blieb auf der Erfolgsschiene, musste am Ende nur eine Niederlage hinnehmen und wurde dafür mit der Silbermedaille belohnt.

 

JSV Schwedt: mini Bereichsentscheid 2017

In der AK 10 uj waren die meisten Teilnehmer angetreten. Auch hier war das spielerische Niveau schon recht anspruchsvoll.
 
Arne Seelig sicherte sich einen Mittelfeldplatz. Ihm fehlt es in seiner kurzen Kariere natürlich noch an Spielerfahrung, aber manchmal auch etwas an Konzentration und Selbstbeherrschung.
 
Mahmoud EL Khatib zeigte sich erneut in Bestform und lieferte eine konzentrierte Leistung ab.
Das wurde am Ende auch mit einem schönen Erfolg – der Silbermedaille – belohnt.
 
Ebenso wie Carlo kann auch er darauf hoffen, beim Verbandsentscheid des Landes Brandenburg am   6. Mai in Hohen Neuendorf im Duell der besten Minis einen respektablen Platz zu erreichen.
 
 
 
gez. Rainer Thümmel

 


                                                   

zurück ====> Einzelwettkämpfe