Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

Mitglied des Monats

Masur-17-02-19-02.jpg

 

Nicole Masur

 

3. Platz mini -
Bereichsentscheid 2017

 

3. Platz  Kinder- und

Jugendsportspiele der

Uckermark 2017 und 2018

 

2018 (AK 11/12):

1. Platz der Kreisrangliste

und Teilnehmer an der Landesbereichsrangliste

  

Jahrgang 2006

Mitglied seit 01.06.2016

     


 

Kreis- Kinder- und Jugendsportspiele

am 15./16.06.2016 in Prenzlau      


Fünfmal Gold für die JSV-Spieler!

Zu den Kinder-und Jugendsportspielen der Uckermark waren in diesem Jahr in allen Altersklassen Mädchen oder Jungen des JSV Schwedt nach Prenzlau gefahren.

Wie bei diesem Turnier üblich, waren wieder viele Freizeitsportler am Start. So erhielten auch die noch nicht so spielstarken Vereinsspieler eine Möglichkeit sich mit gleich starken Kontrahenten zu messen.

Für die stärkeren Vereinsspieler ging es darum, sich durch den Turniergewinn einen Startplatz bei den Landessportspielen im Tischtennis zu sichern.

JSV Schwedt: KKJS 15./16.06.16 in Prenzlau

Die Vorrunden wurden als gemischte Gruppen gespielt und in den Endrunden wurde dann die getrennte Wertung vollzogen.

Bei den Jungen hatte Valentin Wandrei keine Probleme, sich durchzusetzen, zumal in dieser Konkurrenz die wenigsten Vereinsspieler am Start waren.

 
Ähnlich dominierte Paul Krause bei den A-Schülern das Teilnehmerfeld.
Vincent Putzke belegte in dieser Klasse den dritten Platz.
JSV Schwedt: KKJS 15./16.06.16 in Prenzlau
 

JSV Schwedt: KKJS 15./16.06.16 in Prenzlau

Bei den aktiven Spielern der B-Schüler steigerte sich der Schwedter Marcel Thiel in der Endrunde zur Bestform und gewann das Turnier durch verdiente Siege gegen Milo Voss und Florian Bütow (beide ESV Prenzlau).
 

Luca Dietrich und Tarek Kienbaum durften in dieser Altersklasse bei den Nichtaktiven starten, da sie bisher noch keinen Einsatz in einem Punktspiel beim JSV Schwedt hatten.

Erwartungsgemäß nutzten sie diese Chance um schließlich gemeinsam im Endspiel zu stehen, welches diesmal Luca für sich entscheiden konnte.

JSV Schwedt: KKJS 15./16.06.16 in Prenzlau 

 

JSV Schwedt: KKJS 15./16.06.16 in Prenzlau

Romy Chomek sammelte bei den Schülerinnen erste Wettkampferfahrungen und wurde dafür mit einer Bronzemedaille bei den Nichtaktiven belohnt.
 

Auch bei den jüngsten bis 10 Jahre war der JSV vertreten.

Mahmoud El Khatib und Philip Kurpiuhn konnten sich zwar noch nicht unter den besten platzieren, zeigten aber durchaus schon gute Leistungen.

JSV Schwedt: KKJS 15./16.06.16 in Prenzlau

 

JSV Schwedt: KKJS 15./16.06.16 in Prenzlau

Sophie Barthel belegte in der gemischten Vorrundengruppe (Jungen und Mädchen) einen erfreulichen zweiten Platz und konnte sich in den Finalspielen sogar gegen die anderen Mädchen durchsetzen.

Die Goldmedaille und die Teilnahme an den Landessportspielen am 2.07.2016 in Wusterwitz ist ein schöner Erfolg für sie.

  

gez. Rainer Thümmel
 

                                                              
zurück ====> Einzelwettkämpfe