Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

 

Punktspiel Jungen

SG Blau weiß Eggersdorf - JSV Schwedt     2 : 10

am 05.12.2015 in Eggersdorf      


  

Ein deutlicher Auswärts-Erfolg !

JSV Schwedt: Punktspiel Jungen am 5.12.2015

Im letzten Punktspiel der Hinserie reiste die Jungenmannschaft des JSV Schwedt zur SG Blau Weiß nach Eggersdorf. 

Beide Doppel verliefen kampfbetont und spielerisch recht ausgeglichen. Lukas Steinkraus und Vincent Putzke harmonierten wie schon im Spiel gegen Groß Lindow hervorragend und setzten sich am Ende sogar mit 3:0 Sätzen durch. Valentin Wandrei und Jeremy Stratmeier wurden Ihrer Favoritenrolle gerecht und brachten mit ihrem 3:1-Sieg den JSV erstmals in Führung. 

In der ersten Runde deutete sich dann schon an, dass sich die Schwedter auf Siegeskurs befanden. Lediglich Vincent Putzke, der für den bei der Herrenmannschaft startenden Lucas Bösang in die Mannschaft gekommen war, musste sich trotz guter Leistung 1:3 geschlagen geben. Zwischenstand 4:2 aus Schwedter Sicht.

Die Entscheidung fiel dann in der zweiten Runde. Allen Schwedtern gelang ein Spielgewinn, wodurch sie auf 8:2 davon zogen.

Der dann folgende Sieg von Valentin Wandrei war fest einkalkuliert. Da Lukas Steinkraus anschließend sogar gegen den besten Spieler der Gastgeber einen sicheren 3:0 Sieg erspielte,  konnten die JSV-Jungen einen unerwartet klaren 10:2 Erfolg feiern.

Trotz des klarem Gesamterfolges waren bei einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung viele interessante Spiele zu sehen.

Die Jungen des JSV belegen zum Ende der ersten Halbserie somit ungeschlagen den ersten Tabellenplatz der Landesliga. Das hat allerdings bei insgesamt nur vier Mannschaften nicht allzu viel Aussagekraft. Drei Mannschaftskämpfe in einer Spielserie sind viel zu wenig um eine fundierte Aussage über die Leistungsstärke der einzelnen Spieler zu erhalten.

 JSV Schwedt: Punktspiel Jungen am 5.12.2015

Die Rückrunde beginnt für die Jungenmannschaft erst am 13.Februar, wo sie dann beim zweitplatzierten Rotation Leegebruch antreten müssen.

 

gez. Rainer Thümmel

 


 

zurück ====> Mannschaftskämpfe                                            =====>  zum Spielbericht