Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

Mitglied des Monats

Masur-17-02-19-02.jpg

 

Nicole Masur

 

3. Platz mini -
Bereichsentscheid 2017

 

3. Platz  Kinder- und

Jugendsportspiele der

Uckermark 2017 und 2018

 

2018 (AK 11/12):

1. Platz der Kreisrangliste

und Teilnehmer an der Landesbereichsrangliste

  

Jahrgang 2006

Mitglied seit 01.06.2016

     


 

Punktspiel Schüler

JSV Schwedt - SV 1919 Woltersdorf     6:10

am 5.09.2015 in Schwedt      


Zufriedenstellende Leistung im ersten Punktspiel !

Trotz einer 6:10-Niederlage gegen den SV 1919 Woltersdorf können die Tischtennisschüler des JSV Schwedt mit ihrem ersten Saisonspiel in der Landesliga zufrieden sein. Kurzfristig mussten die Oderstädter auf den Einsatz von Christian Leske verzichten, der krankheitsbedingt absagen musste. Vier Punkte im Einzel und ein Doppel gingen daher kampflos an die Gäste.

Das Schwedter Spitzendoppel Jamy Nickel / Marcel Thiel hatte Philipp Wetzel / Dennis Scholz keine Mühe, den erwarteten Punkt in den Auftaktdoppeln zu sichern.

Im oberen Paarkreuz taten sich sowohl Jamy Nickel als auch Marcel Thiel gegen die starken Gästespieler schwer. Beide unterlagen gegen Ba-Lam Khuat deutlich. Gegen Richard Ruhs verlor Marcel Thiel unglücklich mit 7:11 im fünften Satz, während Jamy Nickel Fortuna auf seiner Seite hatte und mit 11:8 im Entscheidungssatz siegte.

Gegen ihre Kontrahenten aus dem unteren Paarkreuz siegten sie locker. Jamy Nickel siegte jeweils mit 3:0 gegen Dennis Scholz und Philipp Wetzel. Marcel Thiel kam zu einem 3:0 gegen Dennis Scholz; zu einem weiteren Einzel kam er nicht mehr.

Im unteren Paarkreuz kam Vincent Putzke zu einem verdienten und ungefährdeten 3:0 gegen Dennis Scholz. Gegen Philipp Wetzel fand er allerdings nicht zu seinem Spiel und unterlag mit 1:3. Bei dem letzten Ballwechsel verletzte er sich an der rechten Hand und mußte daher sein Einzel gegen Richard Ruhs abgeben.

Bis zu den nächsten Spielen gegen Pneumant Fürstenwalde und den TTC Frankfurt / Oder in zwei Wochen sind hoffentlich alle Spieler an Bord, damit die ersten Punkte eingefahren werden kann. Gegen die beiden starken Teams ist dies sicherlich schwer, aber nicht unmöglich.

Punkte für Schwedt : Jamy Nickel (3,5), Marcel Thiel (1,5), Vincent Putzke (1)

 

gez. Bernd Woite

 


 

zurück ====> Mannschaftskämpfe                                                 ====> Spielbericht